ATV–Gesellschafter küren neuen Senderchef
 

ATV–Gesellschafter küren neuen Senderchef

In der jüngsten Gesellschaftersitzung von ATV wurde Franz Prenner Vorstandsvorsitzenden bestellt, der Vertrag mit Tillmann Fuchs wurde nicht verlängert.

In der jüngsten Gesellschafterversammlung des Wiener Privatsenders ATV am 27. Jänner 2003 wurde Neo-Vorstand Franz Prenner zum Vorstandsvorsitzenden bestellt, berichtet das Nachrichtenmagazin "profil". Der Vertrag von Co-Vorstand Tillmann Fuchs wurde vorerst nicht verlängert. Allerdings läuft der Vertrag von Fuchs, vor Prenners Verpflichtung mit Jänner 2003 alleiniger ATV-Chef, noch bis August diesen Jahres.

(as)


stats