ATV mit eigener Kultursendung
 

ATV mit eigener Kultursendung

Der Privatsender startet am 31. Mai um 19.00 Uhr mit der wöchentlichen Sendung „Highlights – Das Kulturmagazin“.

ATV geht ab 31. Mai 2009 jeden Sonntag um 19.00 Uhr mit einer eigenen Kultursendung, die vor dem Magazin „ATV Aktuell mit Sport“ ausgestrahlt wird, on air. Moderiert wird die 20-minütige Sendung „Highlights – Das Kulturmagazin“ von den ehemaligen ORF-Redakteuren Franz Zoglauer und Erna Cuesta. Die Moderationen werden aber nicht wie gewohnt aus dem ATV-Studio erfolgen, denn die Beiträge werden direkt an den jeweiligen Schauplätzen anmoderiert. Produziert wird das Magazin von Cinecraft, Produzent ist Felix Giuliani.





Laut ATV wird das neue Format bereits jetzt von heimischen Größen aus der Kulturbranche unterstützt. Inhaltlich wird „Highlights – Das Kulturmagazin“, wie der Name verspricht, Themen aus der Kultur- und Literaturszene aufgreifen und sich dem Theater- und Musikbereich widmen. Neben den klassichen Kulturberichten wird das Moderatoren-Team, laut ATV, auch Kuriositäten Raum geben und Interviews mit Persönlichkeiten, wie Anna Netrebko oder Tobias Moretti, führen. Auch Themen rund um Bildende Kunst und Film seien denkbar.
stats