Asyl in Not mit Social-Spot
 

Asyl in Not mit Social-Spot

Anlässlich des elften Sterbetages von Marcus Omofuma am 1. Mai geht von 3. bis 9. Mai 2010 im ein Social-Spot von Asyl in Not on Air. - Mit dem TV-Spot.

Elf Jahre ist es her, seit der nigerianische Schubhäftling Marcus Omofuma durch die österreichische Exekutive auf dem Flug nach Sofia auf tragische Weise zu Tode gekommen ist. Anlässlich dieses Jahrestages wird zwischen dem 3. und 9. Mai 2010 ein TV- und ein begleitender Radio-Spot des Vereins Asyl in Not im ORF zu sehen und zu hören sein. Der Social-Spot, der zum Spenden motivieren soll, wurde von Roland Zumbühl entwickelt, als Sprecher fungiert Michael Genner.

Credits:
Konzept, Regie und Herstellung: Roland Zumbühl
Fotos: Selina de Beauclair
Animation und Schnitt: Hannes Anderwald
Darsteller: Ketson Egbon
Aufnahme und Mischung: Walther Soyka
Sprecher: Michael Genner

stats