Armin Thurnher erhält Otto-Brenner-Preis für ...
 

Armin Thurnher erhält Otto-Brenner-Preis für sein Lebenswerk

Mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für kritischen Journalismus - Preisverleihung am 12. November in Berlin

"Falter"-Herausgeber Armin Thurnher erhält den diesjährigen Otto-Brenner-Preis "Spezial" für sein Lebenswerk. Wie am Donnerstag in einer Aussendung mitgeteilt wurde, würdigt die Jury der deutschen Journalismusauszeichnung Thurnher als "einen der wortgewaltigsten und denkschärfsten politischen Journalisten deutscher Sprache". Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und soll am 12. November in Berlin übergeben werden.

Mit dem "Spezial"-Preis werde ein Publizist geehrt, "der in bester Tradition von demokratischer Aufklärung steht", heißt es in der Jurybegründung weiter. Unter dem Titel "Kritischer Journalismus - Gründliche Recherche statt bestellter Wahrheiten" wird der Otto-Brenner-Preis in diesem Jahr zum neunten Mal verliehen. Neben Thurnher werden u.a. Michael Obert für eine im "SZ-Magazin" erschiene Dokumentation sowie John Kantara, Michael Fräntzel und Jonas Rest in verschiedenen Kategorien geehrt. Insgesamt werden 47.000 Euro Preisgeld vergeben.

(APA)
stats