ARC-Award in österreichischer Hand
 

ARC-Award in österreichischer Hand

Mensalia erhält den Platinum Award für die meisten Auszeichnungen beim ARC-Award, dem weltgrößten Wettbewerb für Geschäftsberichte.

Die 21. Auflage der Annual Report Competition (ARC), der vom US-Marketingunternehmen Mercomm Award Inc. alljährlich veranstaltet wird und als der weltweit größter Wettbewerb für Geschäftsberichte gilt, ging am 20. September 2007 mit der Gala im New Yorker Nobelhotel Ritz-Carlton am Battery Park zu Ende. Die meisten Trophäen konnte dabei die Agentur Mensalia mit ihren Designpartnern Büro X und rosebud design einheimsen: Zwei "Grand Awards" und 14 Golden-, drei Silver-, acht Bronze-Awards und zehn "Honors". Für diese Leistung bekam die Mensalia auch den Platinum Award verliehen - jene Trophäe, die für die Agentur mit den meisten Auszeichnungen reserviert ist.

Auch weitere heimische Agenturen waren beim diesjährigen ARC-Award erfolgreich: Schöller Corporate Communications, Rahofer Werbeagentur und die AHA group.

(rs)

stats