Apple ist Marketer des Jahres
 

Apple ist Marketer des Jahres

Der Computerhersteller Apple wurde vom Fachmagazin Advertising Age zum "Marketer des Jahres 2003" gewählt.

"Das geniale an Apple ist, das die Marke inzwischen einen Lebensstil verkörpert", schreibt das US-amerikanische Branchenmagazin "Advertising Age": Für die "unglaubliche Markentreue" und den Fokus auf die sich zu Apple-Evangelisten entwickelnden Konsumenten hat das Fachblatt den US-amerikanischen Computerhersteller zum "Marketer des Jahres 2003" gewählt. "Er hört nicht auf das, was Konsumenten heute wollen. Stattdessen sagt er: ;Das ist es, was Konsumenten morgen wollen‘", zitiert "Ad Age" einen alten Bekannten des Apple-Chefs Steve Jobs. Und auch Lee Clow, Vorstand von Omnicoms TBWA Worldwide und dadurch Jobs Partner in Fragen des Apple-Marketing, sieht den Erfolg der Marke vorrangig in des Apple-Vorstands Ziel, "Dinge zu schaffen, die das Leben verändern können".

(jed)

stats