APA und dpa vertreiben künftig AP-Inhalte
 

APA und dpa vertreiben künftig AP-Inhalte

Vertriebspartnerschaft wird ausgebaut

Die APA - Austria Presse Agentur verbreitet ab Februar auch Textdienste und Fotos der US-Nachrichtenagentur Associated Press (AP). Damit intensivieren APA und dpa ihre Vertriebspartnerschaft. Eigentlich besitzt die Deutsche Presse Agentur (dpa) die Vermarktungsrechte für deren Texte im deutschsprachigen Raum und für Fotos in Deutschland und Österreich. Die APA vermarktet bereits seit mehreren Jahren dpa-Produkte in Österreich.

Neu im Portfolio, das über die APA bezogen werden kann, sind unter anderem der AP European News Service in englischer Sprache und der AP European Photo Stream, der täglich mehr als 1.500 Fotos zu den wichtigsten Nachrichtenthemen rund um den Globus enthält. Hinzu kommen die AP Weltnachrichten auf Deutsch, hieß es am Donnerstag in einer Aussendung.

(APA/red)
stats