Apa-Gruppe veröffentlicht Geschäftsbericht
 

Apa-Gruppe veröffentlicht Geschäftsbericht

Die Gruppe erwirtschaftet 2008 einen Umsatz von 58,3 Millionen Euro.

Ein Umsatzplus von 34,3 Prozent auf 58,3 Millionen Euro, ein EGT von 3,3 Millionen 2008 gegenüber 2,7 Millionen Euro 2007 und einem Jahresüberschuss von 1,7 Millionen Euro sind " ein zufriedenstellendes Geschäftsergebnis für Geschäftsführer Peter Kropsch". Immerhin befindet sich die Apa-Gruppe im Zeichen der Vollkonsolidierung der erworbenen Anteile in der Höhe von 60 Prozent an der Keystone AG, einer Schweizer Bildagentur. Diese Investition stellt die größte Einzelinvestion der Unternehmensgeschichte dar. Weiters wurde in der Gremiensitzung über Personalia entschieden: Nach der zweiten Amtsperiode wurde Hermann Petz, Tiroler Tageszeitung, für weitere drei Jahr zum Vorsitzenden des dreizehnköpfigen Vorstandes gewählt. Eugen Russ, Vorarlberger Nachrichten, wurde in der Position als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Helga Schrott, Kleine Zeitung, folgt auf Wolfgang Bretschko. Im neunköpfigen Aufsichtsrat löst Kurier-Chefredakteur Christoph Kotanko Marcus Mittermeier ab und wird zum stellvertretenden Vorsitzenden.

Veränderungen innerhalb der Apa: Marcus Hebein, Leiter der Apa-Multimedia, ergänzt zukünftig als stellvertretender Chefredakteur die redaktionelle Führungsebene unter Chefredakteur Michael Lang. Barbara Rauchwarter, Leiterin Marketing & Kommunikation wurde zur Unternehmenssprecherin ernannt.

stats