Antenne Wien vor Umbenennung?
 

Antenne Wien vor Umbenennung?

etat.at berichtet von Markenswitch auf "oe24" - ORF hätte mit "Ö24" kein Problem

Das Privatradio "Antenne Wien" aus dem Reich von Wolfgang Fellner könnte auf oe24 umbenannnt werden. Das berichtete "Der Standard". Wiederholte Versuche von HORIZONT online, Wolfgang Fellner oder Mediengruppe Österreich-Geschäftsführer Oliver Voigt zu dem Thema zu erreichen, schlugen fehl, ein Dementi blieb aus. 

Im Äther würde aus "oe" wohl ein "Ö" werden, womit "Ö24" an die Namensgebung der ORF-Sender Ö1 oder Ö3 erinnern könnte. Beim Öffentlich-Rechtlichen gab man sich auf entsprechende Nachfrage entspannt: "Die Markenrechte des ORF sind nicht berührt und jeder Radiosender soll heissen, wie er will", sagte Kommunikationschef Martin Biedermann zu HORIZONT online. Weiter kommentiere man das Thema aber nicht.

Dass die Gedankenspiele nicht weit hergeholt sind, zeigt die Internetpräsenz des Senders: Dieser firmiert unter http://antennewien.oe24.at/.
stats