Antenne Vorarlberg startet Visual Radio
 

Antenne Vorarlberg startet Visual Radio

Pulpmedia
Seit der Gründung vor 12 Jahren kreiert die Online Marketing Agentur Pulpmedia digitale Kampagnen und Strategien für Unternehmen wie Mercedes-Benz, Hofer, die Stadt Wien, Hervis oder Husqvarna. Um auf die raschen Veränderungen in der Online-Kommunikation reagieren und den Kundinnen und Kunden noch mehr Kompetenz und Service bieten zu können, hat Pulpmedia eine interne Umstrukturierung vorgenommen und stellt sich nun mit erweitertem Management-Team und neuen Business-Units breiter auf.
Seit der Gründung vor 12 Jahren kreiert die Online Marketing Agentur Pulpmedia digitale Kampagnen und Strategien für Unternehmen wie Mercedes-Benz, Hofer, die Stadt Wien, Hervis oder Husqvarna. Um auf die raschen Veränderungen in der Online-Kommunikation reagieren und den Kundinnen und Kunden noch mehr Kompetenz und Service bieten zu können, hat Pulpmedia eine interne Umstrukturierung vorgenommen und stellt sich nun mit erweitertem Management-Team und neuen Business-Units breiter auf.

Als erster Privatsender Österreichs startet Antenne Vorarlberg "Visual Radio": Hörer sehen über vier HD-Kameras, was im Studio passiert.

Der Privatsender Antenne Vorarlberg startet "Visual Radio" - "Radio zum Sehen", wie es in einer Presseaussendung des Unternehmens heißt. Über vier Kameras werden hier Bilder vom Moderator am Mischpult, dem Nachrichtenplatz, Studiogästen oder dem gesamten Studio geliefert. Zusätzlich werden Infos zur laufenden Sendung, Titelangaben zu den Hits im Programm, aktuelle Nachrichten sowie Wetter und Verkehr in Echtzeit für Vorarlberg geboten.

„Wir bringen Radio in ein modernes, digitales Zeitalter. Mit Visual Radio sind unsere Hörer ab sofort hautnah bei unseren Moderatoren im Studio dabei", sagt Mario Mally, Geschäftsführer von Antenne Vorarlberg: "Wir freuen uns, dass wir nach monatelanger Vorbereitung mit unserer Redaktion und Technik diese Innovation als erster Privatsender Österreichs jetzt auch unseren Hörern präsentieren können.“

Morgens auf Ländle TV

Zu sehen ist das Visual Radio - auch mobile über Smartphone und Tablet - online auf www.antennevorarlberg.at und bei Vorarlberg Online auf www.vol.at. Georg Burtscher, Geschäftsführer von Russmedia Digital: „Dieses hoch emotionale Medium zu visualisieren, zu zeigen, was hinter dem Gehörten steckt, ist ein großartiger Schritt und wir sind sehr stolz, Antenne Vorarlberg bei diesem Projekt mit der Reichweite von VOL.AT unterstützen zu können.“

Zudem ist das Visual Radio täglich im Fernsehen zu sehen: Mit Ländle TV konnte ein Partner gefunden werden, der das Frühstücksradio des Radiosenders jeden Morgen live im Fernsehen ausstrahlen wird. „Es freut uns sehr, dass wir mit Ländle TV bei diesem innovativen Projekt von Anfang an mit dabei sind", sagt Ländle TV-Geschäftsführer Günter Oberscheider: "Durch Ländle TV bzw. dessen österreichweite Ausstrahlung via UPC haben in Zukunft auch die Antenne Vorarlberg - Fans in den anderen Bundesländern die Chance, ihr Lieblingsradio hören und sehen zu können.“
stats