Antarktis-Forscher sucht Sponsoren für Expedi...
 

Antarktis-Forscher sucht Sponsoren für Expedition

Sponsoring-Pakete reichen von Logopräsenz auf dem Expeditionsauto oder einer Fahne im Basislager überLogopräsenz auf dem Windsegel oder auf dem Schlitten bis zu Product Placement im Expeditions-Film.

Wenn sich der Wiener Dr. Wolfgang Melchior gemeinsam mit zwei Norwegern, einem US-Amerikaner, einem Russen und einem Briten im Oktober 2004 in die Antarktis aufmacht, dann begeben sich die sechs Wackeren in den kältesten, windigsten und unwirtlichsten Winkel dieser Erde. Ziel des internationalen Teams ist die komplette Durchquerung der Antarktis und zwar auf den legendären Routen von Roald Amundsen und Ernest Shackelton. Insgesamt werden Melchior, der als stellvertretender Expeditionsleiter fungiert, und sein Team 2.700 Kilometer unter extremsten Bedinungen zurücklegen: auf Skiern und mit einem Schlitten. Im Rahmen der Expedition werden die Teilnehmer wissenschaftliche Aufträge in Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen und Universitäten durchführen.

Um eine Teilnahme von Melchior zu ermöglichen, ist der Österreicher auf Sponsoren angewiesen, wobei sich die möglichen Engagements von sponsernden Unternehmen in folgende Bereiche unterteilen: Logistik, Ausrüstung, Nachrichtenübermittlung, Transport, Filmausrüstung, Risikoversicherung und anteilige Organisationskosten. Melchior wird als einziger Expeditionsteilnehmer aus dem deutschen Sprachraum bereits im Vorfeld der Antarctica-Expedition medial präsent sein und danach Auftritte in zahlreichen TV-Sendungen absolvieren. Weiters sind ein Film, ein Buch und eine Multimedia-Show über das einzigartige Abenteuer in der Antarktis geplant. Während der Expedition wird Melchior via Satellitentelefon täglich Berichte über den Verlauf der Expedition liefern und via Internet aktuelle Bilder bereitstellen. Die unterschiedlichen Sponsoring-Pakete (etwa Logopräsenz auf dem Expeditionsauto oder einer Fahne im Basislager, Logopräsenz auf dem Windsegel oder auf dem Schlitten, Product Placement im Expeditions-Film) finden sich auf www.antarctica2004.com. Wolfgang Melchior ist unter 0699-11 20 40 34 oder w.melchior@aon.at erreichbar.

(max)

stats