Andreas Mößner übernimmt Geschäftsführung von...
 

Andreas Mößner übernimmt Geschäftsführung von druck.at

druck.at
Andreas Mößner ist seit 25 Jahren in der Druckbranche tätig.
Andreas Mößner ist seit 25 Jahren in der Druckbranche tätig.

Der 56-Jährige löst Emily Shirley ab, die künftig den Aufbau der druck.at-Schwester Vistaprint in Großbritannien verantwortet.

Mit Anfang Jänner wurde die Leitung der heimischen Online-Druckerei druck.at an Andreas Mößner übergeben. Der gebürtige Deutsche bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Druckbranche mit, allem voran in Vertrieb, Finanz und Produktion. Zuletzt war er als CEO für UnitedPrint SE tätig, zu deren bekanntesten Marken print24.com zählt. Sein Ziel sei es nun, „die Position als Marktführer weiter auszubauen.“

Emily Shirley, welche vier Jahre an der Spitze der Onlinedruckerei gestanden war, wechselt innerhalb des Konzerns zur druck.at-Schwester Vistaprint und soll für den Aufbau des Standortes Großbritannien verantwortlich zeichnen. In ihrer neuen Position wird sie direkt an den Präsidenten von Vistaprint International, Florian Baumgartner, berichten.

stats