Andreas Gabalier in "Verstehen Sie Spaß?" aus...
 

Andreas Gabalier in "Verstehen Sie Spaß?" ausgebremst

Sendung mit versteckter Kamera legte den "Volks-Rock'n'Roller"bei einem angeblichen Autorennen in der Steiermark herein - Am Samstagabend auf ARD

Der österreichische Volksmusiksänger Andreas Gabalier hat sich von der ARD-Unterhaltungsshow "Verstehen Sie Spaß?" ausbremsen lassen. "Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle", sagte er am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa in Freiburg. "Erst totale Verzweiflung, dann große Erleichterung." Die Sendung mit der versteckten Kamera legte den "Volks-Rock'n'Roller" bei einem angeblichen Autorennen in der Steiermark herein. Gabalier saß am Steuer eines flotten Rennwagens, doch in Fahrt kam er nicht. Ein angeblicher Fahrprüfer stellte sich ihm in den Weg. Und Moderator Guido Cantz ließ per Fernbedienung mehrmals das Auto abwürgen.

"Ich hatte mich so darauf gefreut, mal ordentlich Gas zu geben und mich auf dem Rennkurs in die Kurven zu legen", sagte Gabalier. Doch für ihn lief es nicht rund, während alle anderen mühelos freie Fahrt bekamen. "Ich dachte, ich bin im falschen Film. Von der versteckten Kamera ahnte ich nichts."

Gesendet wird der Streich am 22. Juni um 20.15 Uhr, bei "Verstehen Sie Spaß?" auf ARD.

(APA/dpa)
stats