Andi Gall wird technischer Direktor bei Red B...
 

Andi Gall wird technischer Direktor bei Red Bull-TV

Didi Mateschitz übernimmt das @-Viser Institut des ehemaligen ORF-Direktors.

Andreas Gall, bis Ende vergangenen Jahres Technischer Direktor des ORF, wird künftig bei Red Bull für die Fernsehprojekte von Dietrich Mateschitz arbeiten.Andi Gall bestätigt: "Ich habe bei Red Bull die Position des Technischen Direktors im Projekt Red Bull Network übernommen." Galls Beratungsunternehmen, das @-Viser Institut für konvergente Medien und Kommunikationssysteme, hat Red Bull-Boss Mateschitz dabei gleich mit übernommen.

Gall weiter: "Ich habe das @-Viser Institut mit eingebracht, da dieses junge Unternehmen bereits einiges Know-how in seinem Umfeld aufgebaut hatte". Über Details seiner Arbeit bei Red Bull wollte der frühere ORF-Direktor in der Entstehungsphase der Projekte nichts verraten. Nur soviel: "Es ist richtig, dass ein TV-Projekt im nächsten Jahr gestartet werden soll, bei dem ich die Rolle des CTO - Chief Technology Officer - übernehme."

(max)


stats