American Express bringt BMW-Cards heraus
 

American Express bringt BMW-Cards heraus

American Express und BMW Financial Services präsentierten ein gemeinsames Kreditkartenprogramm.

American Express und BMW Financial Services präsentierten auf der Vienna Autoshow (17. bis 20. Jänner) ein gemeinsames Kreditkartenprogramm. Zielgruppe des neuen Produkts sind 80.000 heimische BMW-Fahrer. Die Kreditkarten in zwei Ausführungen (BMW Card und BMW Card Gold) bieten ihren Besitzern zahlreiche Leistungen, wie etwa eine Reiserücktrittskosten-Versicherung und die kostenlose Teilnahme am international ausgezeichneten Membership Rewards-Programm von American Express.

Die bislang bestehende Kooperation zwischen BMW Financial Services und Visa-, bzw. MasterCard wird mit 30. April 2008 beendet – von diesem Zeitpunkt an ist American Express alleiniger Herausgeber von BMW Kreditkarten in Österreich. Wenige Wochen vor der Markteinführung in Österreich wurde eine ähnliche Kooperation in Deutschland gestartet.

(rs)

stats