„AlpenStar“ erweitert Umfang und Redaktion
 

„AlpenStar“ erweitert Umfang und Redaktion

Das Musikmagazin erscheint nun mit 64 statt bisher 48 Seiten – Heftpreis bleibt bei 1,95 Euro.

Das zum oberösterreichischen Medienhaus Wimmer gehörende Schlager- und Volksmusikmagazin

" TARGET="_blank">„AlpenStar“


ist auf Expansionskurs. Neben neuen Vertriebsländern, darunter als jüngstes Holland, erweiterte das Heft jetzt seinen Umfang. Seit der Ausgabe 10/2007 erscheint der „AlpenStar“ mit 64 statt bisher 48 Seiten. Auch das redaktionelle Spektrum wurde breiter: Zur Musikberichterstattung aus den Genres Schlager, volkstümliche Musik, Blasmusik, Wienerlied und Operette kamen jetzt auch Themen wie Mode, Reise, Gesundheit und Kulinarik dazu.



Der Verkaufpreis von 1,95 Euro pro Heft blieb trotzdem unverändert. Laut Chefredakteur Lothar Schwertführer habe man damit von allen Konkurrenzprodukten „das beste“ Preis-Leistungsverhältnis. Der „AlpenStar“ erscheint derzeit alle sechs Wochen. Und zwar in einer Auflage von knapp 80.000 Stück.



(wh)

stats