Almer leitet Goldbach Media
 

Almer leitet Goldbach Media

Josef Almer, 39, bisher als SalesDirector für Goldbach Media Austria tätig, ist mit März 2012 Geschäftsführer des TV- und Screen-Vermarkters.

 Goldbach Media vermarktet in Österreich die TV-Programme von VIVA Austria, Nickelodeon Austria und COMEDY CENTRAL Austria, kümmert sich um die Vermittlung von Werbeschaltungen auf diversen Teletextseiten sowie die Vermarktung der digitalen MediaWalls in Österreichs Bahnhöfen verantwortlich. Der nunmehrige Geschäftsführer Josef Almer soll künftig auch das Unternehmens nach außen vertreten und den Ausbau des Vermarktungsportfolios vorantreiben. 

Mit dem Musiksender VIVA hat Goldbach Media einen klassischen Musik- und Jugendsender im Vermarktungsportfolio - VIVA hielt im Jahr 2011 einen Marktanteil von 0,4 Prozent im Tagesdurchschnitt bei den 12-49jährigen (laut Teletest), im Jänner 2012 lag der Marktanteil in der Zielgruppe bei 0,3 Prozent (zum Vergleich: goTV kommt 2011 auf 0,2 Prozent, im Jänner 2012 auf 0,1 Prozent). 
In Nettoreichweite ausgedrückt sind das 83.000 Seher täglich im Jahresdurchschnitt (Nettoreichweite von 1,9 Prozent in der Gruppe der 12-49jährigen); in der Grupp ab 12 Jahre sind es täglich 106.000 Zuseher (NRW 1,5 Prozent). 

Seit Jänner 2011 teilen sich Kindersender Nickelodeon und Comedy Central einen Senderplatz: 1,0 Prozent Tagesmarktanteil im Jahr 2011 ist sehr beachtlich, im Jänner 2012 sind es 0,6 Prozent (jeweils bei den 12-49jährigen). Nickelodeon/Comedy Central kommen bei der Gruppe ab 3 Jahre 2011 im Tagesdurchschnitt auf 239.000 Seher (NRW 3,0 Prozent). 

Almer trat 2008 in das Vermarktungsunternehmen ein und zeichnete sich in seiner Tätigkeit als Sales Director vor allem durch die erfolgreiche Umsetzung und Monetarisierung des neuen Senderportfolios von VIACOM International in Österreich aus. 

Vor seinem Engagement bei Goldbach Media war der gebürtige Salzburger zuletzt vier Jahre als Marketing Manager für den Jugend- und Musiksender gotv tätig und in dieser Funktion maßgeblich an dessen Aufbau beteiligt. Auch davor war Almer bereits im Mediengeschäft aktiv. So arbeitete er als Marketing und Promotion Manager bei Antenne Wien sowie als Promotion Manager bei Antenne Salzburg. 
Seinen Start in die Medienbranche machte Josef Almer 1997 als Beitragsredakteur, später Leiter der Beitragsredaktion, von Radio Melody. 

Goldbach Austria GmbH mit Sitz in Wien ist eine Subholding der Schweizer Goldbach Group AG und umfasst mit Goldbach Audience, Goldbach Media zwei eigenständige Online- und Offline- Vermarktungsgesellschaften sowie mit Goldbach Interactive ein Unternehmen zur Umsetzung digitaler Marketinglösungen. Zum Aufgabenbereich der Goldbach Austria zählt die Steuerung der Gruppe in Österreich, die Bereitstellung administrativer Dienstleistungen für die operativen Tochtergesellschaften, die Planung und Koordination von Marketingaktivitäten sowie die regelmäßige Publikation des Goldbach Electronic Media Index (GEMI Austria). 

Goldbach Media Austria GmbH vermarktet die TV-Sender VIVA Austria, Nickelodeon Austria und COMEDY CENTRAL Austria, vermittelt Werbeschaltungen auf diversen Teletextseiten und hat seit 1. Juli 2011 die Vermarktung der digitalen MediaWalls in Österreichs Bahnhöfen inne. Darüber hinaus bietet Goldbach Media individuelle Crossmedia-Packages an, produziert eigene TV-Formate (VIVA pur) und tritt als Co-Veranstalter von Musik- und Jugendevents auf (z.B. Nickelodeon Spieltag). 
Seit 2011 wird der "Goldbach Youngstar Award" an die jugendlichste Marke der Zielgruppe 14-29 verliehen. 
stats