Almdudler punktet bei GAMA
 

Almdudler punktet bei GAMA

#

In der GAMA-Plakatwertung für April siegt Almdudler vor Stiefelkönig und Zeckenschutzimpfung.

Almdudler erringt den Sieg in der Plakatwertung der Gewista Außenwerbe Medien Analyse (GAMA) für den Monat April 2005. Die Kampagne mit insgesamt sechs Sujets erzielt einen Gesamt-Recall von 41 Prozent, einen Impact von 30 Prozent und eine Recognition von 63 Prozent. Rang zwei belegt Stiefelkönig mit einem Recall von 41 Prozent, einem Impact von 22 Prozent und einer Recognition von 57 Prozent. An dritter Stelle reiht sich die Kampagne für die Zeckenschutzimpfung mit 36 Prozent Gesamt-Recall und 24 Prozent Impact ein. Gleichzeitig geht das Zeckenschutz-Plakat mit 73 Punkten als Sieger in der Kategorie Qualitätsindex - zusammengesetzt aus Akzeptanz, Originalität und Aussagekraft - hervor.

Die GAMA evaluiert wöchentlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen nach den Parametern Gesamt-Recall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (Gefälligkeit), Originalität, Aussagekraft (Ausdrucksstärke) und Gesamtwerbedruck.

(jm)

stats