Alfred Grinschgl wird Rundfunk-Bereichsleiter...
 

Alfred Grinschgl wird Rundfunk-Bereichsleiter in der RTR

Dr. Alfred Grinschgl, Geschäftsführer der Antenne Steiermark, soll als Bereichsleiter für Rundfunk in die RTR GmbH einziehen.

Die Spatzen hatten es längst von den Dächern gepfiffen: Dr. Alfred Grinschgl, Geschäftsführer der Antenne Steiermark, einer der Väter des Dachmarkenkonzepts der Antenne-Radios, kämmerlicher Vertreter der Privatradios und immer wieder als österreichischer Privatradiopionier tituliert, soll – wie Der Standard heute berichtet – als Bereichsleiter für Rundfunk in die RTR GmbH einziehen. Allein die offizielle Bestätigung läßt noch auf sich. Die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH GmbH dient der administrativen Unterstützung der KommAustria, wird aber auch die Aufgaben der Telecom-Control GmbH übernehmen. Die RTR GmbH wird von zwei Geschäftsführern/Bereichsleitern geführt: Der eine – aller Voraussicht nach Telekom-Control-Chef Dr. Heinz Otruba kümmert sich um den Bereich Telekom, der andere – eben Grinschgl – um den Bereich Rundfunk. (max)
stats