Alfa Romeo lässt User mitentscheiden
 

Alfa Romeo lässt User mitentscheiden

Für eine kompakte Sportlimousine wird der passende Name per Online-Voting gesucht.

Die Marktforschung bekommt zunehmends Unterstützung aus dem Web. Immer mehr Unternehmen setzen auf Online-Voting und lassen ihre Konsumenten direkt mitentscheiden. Aktuell geschehen unter der Webadresse www. alfanaming.de, auf der Alfa Romeo seine User über den Namen für eine neue kompakte Sportlimousine, die im Frühjahr nächsten Jahres auf den Markt kommen soll, entscheiden lässt. Zur Wahl stehen Namen wie Agea, Fira, Furiosa, Spravo, Vevetta etc.


Bereits VW hat diesen Weg des Online-Votings für seinen Tiguan beschritten.

(dodo)

stats