Alex Nausner verlässt 88.6
 

Alex Nausner verlässt 88.6

#
Morgenshow-Moderator Alex Nausner hört man nur noch bis Ende des Jahres. (c)leisuregroup.at
Morgenshow-Moderator Alex Nausner hört man nur noch bis Ende des Jahres. (c)leisuregroup.at

Morgenshow-Moderator Alex Nausner verlässt den Radiosender 88.6 mit Jahresende.

Mit Ende des Jahres verlässt Alex Nausner - Morgenshow-Moderator - den Wiener Privatsender 88.6, um sich neuen Aufgaben zu stellen. Nausner startete seine Tätigkeit bei 88.6 vor drei Jahren und war an der Neupositionierung des Senders - unter dem Claim "wir spielen, was wir wollen" - maßgeblich beteiligt.







Nausner nimmt sein Team mit und wechseln gemeinsam zu Wolfgang Fellners Antenne Wien. "Nachdem ich 88.6 auf 10 Prozent Marktanteil gebracht habe, ist es an der Zeit, mich neu zu positionieren", erklärt Nausner friedlich. Laute Gerüchte, es habe Unstimmigkeiten mit Thomas Michatsch, dem neuen Boss der Mutterfirma über die Programmkonzeption gegeben, will er nicht kommentieren.





Barbara Pelz




Alexandra von Quadt
stats