Akquisition: Russmedia übernimmt Mehrheit an ...
 
Akquisition

Russmedia übernimmt Mehrheit an Outdoor-Plattform Bergfex

Bergfex/Russmedia Equity Partners
Die Bergfex-Gründer mit Eugen B. Russ.
Die Bergfex-Gründer mit Eugen B. Russ.

Russmedia Equity Partners übernimmt 60 Prozent der Anteile an der österreichischen Internetplattform für Bergtourismus und Alpinsport. Die drei Gründer bleiben operativ und als Gesellschafter weiterhin in ihrem Unternehmen.

Markus Kümmel, Oliver Jusinger und Andreas Koßmeier haben seit 1999 Bergfex zur größten Outdoorplattform im Alpenraum aufgebaut. "Wir freuen uns mit Russmedia, einem Familienunternehmen mit über 100-jähriger Geschichte, einen starken Partner gefunden zu haben, der unsere Vision von nachhaltigem Unternehmertum teilt. Im Netzwerk von Russmedia kann Bergfex weiterhin als unabhängiges, gründergeführtes Unternehmen sein Wachstum beschleunigen und kontinuierlich neue Services für Bergsport-Enthusiasten entwickeln", erläutert Bergfex-Gründer Markus Kümmel.

Seit Jahren erlebt der gesamte Outdoor- und Alpinsportbereich ein großes Wachstum. Die Apps von Bergfex wurden über fünf Millionen Mal heruntergeladen. "Die Gründer von Bergfex haben ein großartiges österreichisches Unternehmen geschaffen, das Alpinsport mit Hilfe von Technologie revolutioniert. Wir freuen uns sehr, die starke Marke gemeinsam mit den Gründern noch erfolgreicher zu machen", kommentiert Eugen B. Russ, Geschäftsführer von Russmedia Equity Partners.

Russmedia Equity Partners ist Teil der Russmedia Gruppe und investiert in digitale Marktplätze, Aggregatoren und Saas-Lösungen. Das Portfolio umfasst aktuell 20 Plattformen in sechs europäischen Ländern, darunter das Skiverleih-Portal Alpinresorts.com , das Wohnmobil-Portal PaulCamper und weitere Beteiligungen wie Erento oder Campanda.de.
stats