Aigner und Krassnitzer moderieren "EuroMillio...
 

Aigner und Krassnitzer moderieren "EuroMillionen"

Erste Ziehung der "EuroMillionen" geht am 8. Oktober über die Bühne.

Carolyn Aigner und Isabella Krassnitzer moderieren für den ORF die Ziehung der "EuroMillionen", die ab 8. Oktober 2004 jeweils am Freitag um zirk 23.05 Uhr in ORF 2 zu sehen ist. Für das ORF-Publikum moderier zunächst Aigner aus einem virtuellen Studio die in Paris stattfindende Ziehung. In Zukunft wechselt sich Aigner mit Krassnitzer ab. Wann die ehemalige Wetterlady des ORF ihren ersten "EuroMillionen"-Auftritt haben wird, steht derzeit noch nicht fest.



"EuroMillionen" ist ein internationales Spiel, das bereits im Februar 2004 in England, Frankreich und Spanien eingeführt wurde. Zeitgleich mit Österreich starten nun auch Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal und die Schweiz mit den "EuroMillionen". Getippt werden fünf Zahlen aus 50 und zwei Zahlen aus neun. Wer alle sieben Zahlen korrekt tippt, knackt den "Europot". Der höchste bisher ausgeschüttete Gewinn ging nach Frankreich und betrug 33,8 Millionen Euro.

(as)


stats