Afrikapraktikum für Journalisten
 

Afrikapraktikum für Journalisten

Der NGO-Verein Grenzenlos bietet Publizistikstudenten oder Jungjournalisten ein interkulturelles Austauschprogramm nach Afrika an.

Der Verein Grenzenlos, Teil eines internationalen NGO-Netzwerkes, bietet Jugendlichen nach der Matura, Publizistikstudenten oder Jungjournalisten interkulturelle Austauschprojekte im Medienbereich an - schwerpunktmäßig nach Afrika. Neben dem klassischen Jugendaustauschjahr wurden jetzt zwei Sonderprojekte initiiert:


"Exchange Radio" ist ein dreimonatiges Austauschprogramm zwischen Österreich und drei afrikanischen Ländern, das professionelle Ausbildung zum Radiojournalisten mit interkulturellen Begegnungen verbindet. Das Projekt entstand in Kooperation mit Radio Afrika, der afro-österreichischen Radiostation in Wien.


Zweites Projekt ist ein drei- bis zwölfmonatiger Einsatz in Kinshasa im Kongo - in Schulen, im Internetcafé oder für den PC-Unterricht.



stats