Änderungen im FMP-Vorstand
 

Änderungen im FMP-Vorstand

Markus Kienberger und Dr. Gertraud Lankes ziehen in den Vorstand des Forum Media-Planung ein.

"Bilanz und Ausblick" lautet das Motto des Advent-Jour fixe des Forum Media-Planung (FMP). Neben dem geselligen Jahresausklang fand auch die Mitglieder-Jahresversammlung mit der teilweisen Neuwahl des Vorstandes statt. Nachdem Heike Riedel (ORF-Enterprsie), Andrea Freiheim (Vizeum) und Hansjörg Hosp (Gewista) auf eine Wiederwahl in den FMP-Vorstand verzichtet haben, wurden Markus Kienberger (Media 1), Dr. Gertraud Lankes (Mediaprint) sowie Kathrin Feher (ORF-Enterprise) neu in den Vorstand gewählt. Wobei Feher nach ihrer Karenzzeit und dem beruflichen Wiedereinstieg nun auch wieder in den FMP-Vorstand zurückkehrt. Herta Zink (think:zink) und ihr Team wurden einstimmig bestätigt.



Dem FMP-Vorstand gehören nun an: Herta Zink (Vorsitz; think:zink), Christian Hofstetter (Geschäftsführender Vorsitzender; PanMedia Western), Ilona Happel (Stellvertretende Vorsitzende; Mediahaus Austria), Doris Ragette (Schriftführung; RMS Austria), Joachim Feher (Stellvertretender Schriftführer; MediaCom), Maria Gepp (Kassier; Gruner + Jahr Österreich), Markus Kienberger (Stellvertretender Kassier; Media 1), Stefanie Bleil (Organisation/Koordination; SevenOne Media Austria), Kathrin Feher (Organisation/Koordination Stellvertretung; ORF-Enterprise) und Dr. Gertraud Lankes (Organisation/Koordination Stellvertretung; Mediaprint).



Erhard Angermann (Angermann Consulting) und Michael Wolfbeisser (A3 Verlag) wurden zu Rechnungsprüfern für das Vereinsjahr 2004/2005 gewählt.

(as)

stats