Adgar lädt zur zweiten Halbjahreswertung ein
 

Adgar lädt zur zweiten Halbjahreswertung ein

Ab 13. Dezember können Printsujets zur zweiten Halbjahreswertung des VÖZ-Werbepreises Adgar eingereicht werden.

Am 13. Dezember startet die Einreichfrist zum zweiten Adgar-Halbfinale. Eingereicht werden können Anzeigen, die im zweiten Halbjahr 2007 in österreichischen Printmedien oder den Österreichteilen deutscher Medien erschienen sind. Mindestens eine Schaltung muss aber in einem Mitgliedsmedium des Verbandes Österreichischer Zeitungen (VÖZ) erfolgt sein. Zudem startet die Einreichfrist für den Adgar in der Kategorie „Kreativer Einsatz von Print“. In dieser Kategorie werden Einreichungen prämiert, die eine außergewöhnliche, über die gedruckte Anzeige in den üblichen Formaten hinausgehende Idee darstellen. Die Einreichfrist läuft ebenfalls bis 18. Jänner 2008.

In beiden Halbjahreswertung des heurigen Jahres werden 25 Finalisten für die Gesamtjahreswertung ermittelt, die bei der VÖZ-Gala im Frühjahr 2008 die Chance auf einen Adgar haben. Dabei werden die drei besten Anzeigen in jeder der fünf Kategorien – Auto und Motor, Dienstleistungen, Konsum- und Industriegüter, Handel und Social Advertising – ausgezeichnet und mit einer Urkunde prämiert. Auch die auf Platz vier und fünf platzierten Sujets steigen ins Finale auf. Nähere Informationen zum Werbepreis des VÖZ sowie den Einreichbedingungen sind unter www.adgar.at nachzulesen.

(jed)

stats