Account Planning Seminar der Werbe Akademie
 

Account Planning Seminar der Werbe Akademie

Junge Berater der heimischen Agenturszene erweitern ihr Wissen in der Weinstadt Retz.

Einen „Kraftort“ nennt Leopold Ziereis die Weinstadt Retz in der sanften Hügellandschaft des westlichen Weinviertels. Auch heuer wieder übersiedelt Ziereis, Leiter des „Professional in Advertising (PIA)“-Lehrgangs, in der 1. Juliwoche mit der Wiener Werbe Akademie in die idyllische Kleinstadt. In Form einer einwöchigen Diplomklausur müssen die 14 PIA-Studenten dann vor Ort ein Neupositionierungskonzept für eine in Problemzonen geratene fiktive Agentur erarbeiten. Die Diplomklausur, die von 2. bis 6. Juli stattfinden wird, ist so zu sagen das Grand Finale der 10 Monate langen PIA-Ausbildung der Werbe Akademie.



Zusätzlich will Leopold Ziereis mit einem zweitägigen Account Planning Seminar junge Berater der österreichischen Agenturszene am 5. und 6. Juli in die Weinstadt locken. Durch die Sommer Werbe Akademie haben so bis zu 20 interessierte Werber die Chance ihr Account Planning Wissen zu erweitern. Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Weiterbildung stehen dabei im Mittelpunkt. Das Seminar wird dabei im Duett von Miriam Barth und Lars Oke Müller geleitet. Oke Müller ist seit 2006 Planning Director bei TBWA/MAB Berlin. Miriam Barth hat die gleiche Position in Hamburg. Beide waren bei dem 2001 interessanten und viel diskutierten Experiment von Springer & Jacoby mit LUCY Planning eine eigene Planningagentur zu führen, dabei. Zusätzlich verfügen beide über langjährige Planningerfahrung im Umgang mit globalen als auch regionalen Marken und sind Mitglieder der account planning group Deutschland.



Interessenten, die gerne am Account Planning Seminar teilnehmen wollen, können sich bei Sonja Staudinger von der Werbe Akademie melden. Mail an staudinger@wifiwien.at. Abschließend findet am Freitag dem 6 Juli im Retzer Rathaussaal sowohl für die PIA-Absolventen als auch die Seminarteilnehmer ein Abschlussfest statt.

(kaz)

stats