Abgrenzung leicht gemacht
 

Abgrenzung leicht gemacht

#

Schwammige Botschaften, unklare Marketingstrategien und wenig messbare Ergebnisse – in einer Markenwelt, in der ein durchschnittlicher Supermarkt inzwischen rund 40.000 verschiedene Waren anbietet, braucht es mehr als das, um sich vom Mitbewerber abzugrenzen und den Kunden zum Kauf des Produkts zu animieren.

Schwammige Botschaften, unklare Marketingstrategien und wenig messbare Ergebnisse – in einer Markenwelt, in der ein durchschnittlicher Supermarkt inzwischen rund 40.000 verschiedene Waren anbietet, braucht es mehr als das, um sich vom Mitbewerber abzugrenzen und den Kunden zum Kauf des Produkts zu animieren. Unique-Selling-Proposition heißt das Schlagwort. Oder: Eindeutige Abgrenzung zur Konkurrenz. In "Differenzieren oder Verlieren" zeigt der US-amerikanische Marketingexperte Jack Trout Schritt für Schritt und mit bekannten Beispielen aus der Praxis den Weg und die Merkmale zur Differenzierung des eigenen Produkts. Sein Fazit: Abgrenzung funktioniert durch eindeutige Positionierung auf dem Markt – sei es durch Tradition, durch Spezialisierung, durch Fokus auf bestimmte Merkmale oder Zielgruppen oder auch als Marktführer. Die Wege zum einzigartigen Produkt in einer "unbarmherzigen und wettbewerbsorientierten Welt" sind vielfältig, Trouts Handbuch will in diese Nischen führen. Nach dem Motto "Wer nicht aus der Masse ragt, geht darin unter".

jack trout "Differenzieren oder Verlieren. So grenzen Sie sich vom Wettbewerb ab und gewinnen den Kampf um den Kunden" Redline Wirtschaft bei verlag moderne industrie, München 2003, 220 Seiten, 29,90 Euro, ISBN 3-478-25470-1

ZU BESTELLEN BEI:

stats