Abgefedert ... das Erstlingswerk von Michael ...
 

Abgefedert ... das Erstlingswerk von Michael Pammesberger

Der ehemalige OÖN- und jetzige Kurier-Karikaturist Michael Pammesberger versammelte in seinem Buch alles, was uns die letzten Jahre beschäftigt hat.

Ein satirischer Rückblick auf vier schwarz-blaue Jahre: Der ehemalige OÖN- und jetzige Kurier-Karikaturist Michael Pammesberger versammelte in einem Buch alles, was uns die letzten Jahre beschäftigt hat. Abfangjäger und Bundespräsidenten, Sanktionen und Charmeoffensiven, Sparpakete und Wahlzuckerl, gestürzte Reformen und Abfederungsmaßnahmen, Koalitionskrisen und Oppositionsschwächen, Parteiführer und kleine Leute, Europa-Fans und Knittelfeld-Desperados, Bundeskanzler und Queraussteiger.

Jeden Tag bannt der in Ohlsdorf beheimatete Michael Pammesberger auf 12 mal 10 cm, was Österreich bewegt. Respektlos, pointiert, politisch - und immer mit dem richtigen Schmäh.

Dass er auch Politiker verschiedener Farben fröhlich vereinen kann, zeigte Pammesberger bei seiner Buchpräsentation in Gmunden: Da waren ein grüner Landesrat (Rudi Anschober), ein roter Bürgermeister (Wolfgang Spitzbart, Ohlsdorf) und ein schwarzer Bürgermeister (Heinz Köppl, Gmunden) friedlich versammelt - und es wurde nicht über Politik diskutiert ...

"Abgefedert" ist im Ueberreuter-Verlag erschienen und um ab 9. September im Buchhandel erhältlich.

Michael Pammesberger, Abgefedert, Ueberreuter Verlag,

176 Seiten - 300 s/w-Abbildungen - 300 farbige Abbildungen

19,95 Euro, ISBN: 3-8000-7035-9

stats