"ab5zig": Kooperation und Relaunch
 

"ab5zig": Kooperation und Relaunch

Der Wiener Seniorenbund kooperiert mit dem Österreichischen Kommunalverlag und verpasst dem Magazin "ab5zig" einen Relaunch.

Der Wiener Seniorenbund hat sein Magazin "ab5zig" neu gestaltet. Ziel war es laut einer Aussendung das Mitgliedermagazin des Wiener Seniorenbunds "für die Zielgruppe der Menschen ab fünfzig noch mehr als bisher als interessante und unterhaltsame Lektüre zu positionieren." Im neuen Look erscheint das Heft ab Februar 2012. Eine Nullnummer wurde bereits am 28. November 2011 bei Madame Tussauds im Wiener Prater vor Gästen aus der Werbewirtschaft präsentiert. 

Gleichzeitig wurde eine Kooperation mit dem Österreichischen Kommunalverlag eingegangen, der nun den Anzeigenverkauf und die Produktion des Magazins übernimmt. Der Wiener Seniorenbund bleibt Medieninhaber und Herausgeber, die Chefredaktion liegt bei Irmgard Bayer. Der Kommunalverlag produziert bereits das Magazin des Niederösterreichischen Seniorenbunds "Mach mit!". Es hat eine Auflage von 55.000 und erscheint zehnmal im Jahr. "ab5zig" geht mit einer aktuellen Auflage von 60.000 Stück an einen breiten Leserkreis in Wien, das Magazin erscheint sechsmal jährlich.
stats