Ab Jänner: Weissmann Vize-Finanzdirektor beim...
 

Ab Jänner: Weissmann Vize-Finanzdirektor beim ORF

Fotofally/ÖWR
Roland Weissmann erweitert sein Tätigkeitsfeld, denn er bleibt weiterhin Chefproducer TV beim ORF.
Roland Weissmann erweitert sein Tätigkeitsfeld, denn er bleibt weiterhin Chefproducer TV beim ORF.

Roland Weissmann, Chefproducer TV beim ORF, wird Stellvertreter von Finanzdirektor Andreas Nadler. Über weitere Postenverschiebungen herrscht Ungewissheit.

Im ORF stehen derzeit eine Menge Personalentscheidungen an: Im ersten Quartal 2017 sollen etwa die angekündigten Channelmanager bestimmt werden, bis dahin soll sich wohl auch entscheiden, was mit den Mitarbeitern im Startup-Cluster geschieht, der wieder aufgelöst werden soll. Der abgelöste Salzburger Landesdirektor Roland Brunhofer könnte mehreren Quellen zufolge eine Abteilung in der Generaldirektion übernehmen. Offen ist auch, welche konkreten Aufgabengebiete Karlheinz Papst (ehem. Landesdirektor Burgenland) erhalten wird.

Spannend wird ebenso sein, ob News-Chefredakteurin Eva Weissenberger und ihre Vize Julia Ortner wieder zurück auf den Küniglberg kehren, nachdem sie das Wochenmagazin verlassen (Horizont berichtete).

Fix ist indes eines: Roland Weissmann wird zum Stellvertreter von Finanzdirektor Andreas Nadler ernannt – und diese Funktion bereits ab Jänner erfüllen, wie Horizont nun erfuhr. Er erweitert damit sein Tätigkeitsfeld, denn Weissmann bleibt ebenso Chefproducer TV. Er ist langjähriger Weggefährte von Ex-Finanzchef Richard Grasl.

(Red.)
stats