94.2 Radio Graz verlost Begräbnis
 

94.2 Radio Graz verlost Begräbnis

Der Grazer Stadtsender macht mit einem morbiden Gewinnspiel von sich reden.

"Nichts ist so sicher wie der Tod", heißt es in der Aussendung von 94,2 Radio Graz. Deshalb verlost der Leykam-Sender "etwas, das jeder braucht und garantiert noch nirgendwo zu gewinnen war". Nämlich: ein Begräbnis.



"Wir machen den Tod auf sensible, pietätvolle Art und Weise zum Thema auf 94.2 Radio Graz. Die Verlosung eines Begräbnisses wird bestimmt viele Diskussionen auslösen, doch was gibt es Besseres, als etwas zu gewinnen, das ohnehin jeder braucht?", meint Radio Graz-Geschäftsführer Thomas Rybnicek.

In der Aussendung rührt auch der Gewinnspielpartner die Werbetrommel: "Egal ob klassische Erdbestattung oder Feuerbestattung, egal ob das Begräbnis in Graz oder Vorarlberg stattfinden soll, die Kosten übernehmen wir", sagt Ewald Wolf, seines Zeichens Geschäftsführer von Bestattung Wolf.

Mehr über das skurrile Gewinnspiel finden Sie auf www.radiograz.at. Der Gewinner wird übrigens einen Tag nach Allerseelen, also am 3. November, durch Ziehung ermittelt.
stats