3 und Nokia starten Kampagne zu DVB-H
 

3 und Nokia starten Kampagne zu DVB-H

#
Ab jetzt sind rund 60 TV- und Radiokanäle am Handy empfangbar.(c)Hutchison 3G Austria GmbH
Ab jetzt sind rund 60 TV- und Radiokanäle am Handy empfangbar.(c)Hutchison 3G Austria GmbH

Pünktlich zur Fußball-EM wird die Entwicklung im DVB-H-Sektor mit einem TV- und Kinospot umworben.

Bislang konnten Kunden des UTMS-Anbieters 3 via UMTS-Streaming 40 mobile TV- und Radiokanäle in digitaler High Definition (HD) auf ihrem Handy empfangen. Mit DVB-H kommen jetzt noch 20 weitere, 15 TV- und fünf Radiokanäle hinzu. Die Nokia Agentur JWT und die Q Werbeagentur haben sich zusammengeschlossen, um sowohl die Technologie als auch das Endgerät zu umwerben. Im Mittelpunkt des gemeinsaml gestalteten TV-Spots steht das 3-Angebot „Gratis ein 3 Leben lang“. Die Macher haben versucht, die Evolution der „bewegten Bilder“ darzustellen, die Off-Stimme erzählt: „Fernsehen hat uns an die verschiedensten Orte gebracht, jetzt bringen wir Fernsehen an einen Ort, an dem es so noch nie war.“ Neben der österreichweiten TV-Ausstrahlung, die am 6. Juni startet, wird der Spot auch im Kino zu sehen sein. Flankiert wird der Werbefilm durch einen Internetauftritt und speziell auf DVB-H zugeschnittene Flyer und POS Werbemittel, die breit in den 3-Shops und im Fachhandel gestreut werden.


Credits:


Auftraggeber: Hutchison 3G Austria GmbH CEO: Berthold Thoma, Marketing Director: Thomas Malleschitz, Kampagnenmanagerin: Sabine Jiricek


Auftraggeber: Nokia Austria GmbH CEO: Martin Pedersen; Marketing Manager: Alexander Oswald; Nokia Kampagnenmanagerin: Simone Augustin


Q Werbeagentur: GF Philipp Kohlmey CD Art: Birgit Schuster Text: Günther Marschall Art: Arvinder Kalsi Kundenberatung: Melanie Werner JWT Werbeagentur: International Business Director: Inge Ascherl-Grandi Kundenberatung: Julia Hager

stats