"20 Minuten" senkt Auflage
 

"20 Minuten" senkt Auflage

Bis Herbst soll die Druckauflage der schweizer Pendlerzeitung um 9 Prozent auf 500.000 "optimiert" werden.

Die schweizer Pendlerzeitung "20 Minuten" wird ihr Auflage in der Deutschschweiz bis Herbst diesen Jahres schrittweise um insgesamt 9 Prozent senken. Damit soll die Druckauflage von 551.200 Exemplaren auf 500.000 Exemplare "optimiert" werden, wie es heißt. Denn die Zeitung verzeichnet laut eigenen Angaben  "weiterhin steigende Leser-pro-Exemplar-Werte", das heißt, die bisherige Leserschaft kann auch mit einer geringeren Auflage erreicht werden. "20 Minuten" geht davon aus, dass die Auflagenoptimierung keine Einfluss auf die Leserzahlen haben werde.

(Quelle: persönlich.com)
stats