19. Vision Club von C&C Agency
 

19. Vision Club von C&C Agency

Christoph Fälbl und Jürgen Vogl traten auf

Wahrscheinlich war einigen der rund 130 Manager, die sich am Mittwoch, 12. März, zum 19. Vision Club der Wiener Kommunikationsagentur C&C Agency versammelten, die Erkenntnis bekannt: Das Leben beginnt erst, wenn die Kinder aus dem Haus sind und der Hund tot ist.

Rund um diese Erkenntnis dreht sich das neue Kabarettprogramm mit dem Titel „Papa GmbH“ des Wiener Comedians und ÖBB-Testimonials Christoph Fälbl, das er beim Vision Club im Thirty Five am Wienerberg zum Besten gab. Die Lachmuskeln wurden auch beim zweiten kabarettistischen Programmpunkt gereizt: Jürgen Vogl gab aus einer recht eigenwilligen Perspektive zum Besten, wie der moderne Büromensch heute sein Leben gestaltet, wovon er getrieben ist.

„Die Programme der beiden Herren haben perfekt zu unserem Vision Club gepasst: sich selbst manchmal den Spiegel vorzuhalten und ein bisschen das loszulassen, was einen tagsüber im Job so beschäftigt“, sagt Cornelia Dunja Janisch-Pfeiffer, Geschäftsführerin der C&C Agency. Für die kulinarische Verköstigung sorgte der Caterer Copaloca. Der Vision Club wird von der C&C Agency mehrmals jährlich veranstaltet.

Kundenbindung durch den Vision Club

C&C Agency zeigt und lebt Kundenbindung mit dem „The Vision Club – Networking Forum“.  Diese von der Agentur ins Leben gerufene Plattform für Manager im Bereich Marketing dient dem Meinungs-, Gedanken- und   Erfahrungsaustausch. In regelmäßigen Abständen finden Clubtreffen statt, die sich mit Themen und neuen Trends im Marketing beschäftigen. Zurzeit zählt der Club rund 600 Mitglieder.

(red)
stats