1600 Fachbesucher bei der >e_solutions< in Sa...
 

1600 Fachbesucher bei der >e_solutions< in Salzburg

Besonderes Interesse zeigten das Messepublikum an den Themen IT-Sicherheit und mobile Kommunikation.

Nach drei Messetagen schloss am vergangenen Samstag die zweite Ausgabe der IT-Fachmesse >e_solutions< im Salzburger Messezentrum. 1.578 registrierte Fachbesucher frequentierten die "Informationsmesse für effizientere Arbeitsprozesse und neue Geschäftsfelder," um bei den 85 Ausstellern und in den Fachvorträgen umfassende Informationen zu den Unternehmens-Bereichen Management, Organisation, Logistik, Produktion, Marketing, Finanzen sowie Recht und Steuern zu bekommen. Im Zentrum des Besucherinteresses standen diesmal vor allem die Themen IT-Sicherheit und Mobile Kommunikation.

"Die >e_solutions< als umfassendste Messeplattform für Informationstechnologie in Westösterreich und Südbayern hat es geschafft, mit ihren Produkten und ihrem Fachprogramm IT-Entscheider in dieser Region anzusprechen," berichtet DI Matthias Limbeck, zuständiger Geschäftsführer des Veranstalters Reed Exhibitions. Angesichts der merklich angespannten Wirtschaftslage und der daraus resultierenden verhaltenen Investitionsfreude konnten Veranstalter und Aussteller vor allem mit der Qualität der Messebesucher zufrieden sein. Weiter Infos unter www.esolutions.at.

(rs)

stats