16. Österreichische Medientage – Das Programm
 

16. Österreichische Medientage – Das Programm

Jetzt Frühbucherbonus nützen und zehn Prozent sparen.

Die Österreichischen Medientage – von 7. und 9. Oktober 2009 in der Messe Wien - stehen in diesem Jahr ganz unter dem Zeichen der Veränderung. Sowohl inhaltlich („Die Welt nach 2008 – Strategien für volatile Zeiten“) als auch strukturell. Zahlreichen Anregungen der Vergangenheit Folge leistend gibt es neue Diskussionsformate („Talk auf dem roten Sofa“) und neue thematische Ansätze, außerdem wurden die Medientage auf zwei Tage gestrafft, der dritte Tag, Freitag 9. Oktober, gehört ganz dem Sponsoring Day in Kooperation mit der Europäischen Sponsoring Börse.

Zum ersten Mal finden die Österreichischen Medientage in Kooperation mit wesentlichen Verbänden der Kommunikationsbranche statt, dem PRVA, dem VÖZ, dem CCA oder der Fachvertretung Wien der Audiovision- und Filmindustrie.  „Die Zusammenarbeit mit den Branchenverbänden gewährleistet, dass die inhaltliche Auseinandersetzung bei den Medientagen frei von Partikularinteressen und im Sinne der Weiterentwicklung der gesamten Branche geführt wird“, formuliert es Medientage-Gründer Hans-Jörgen Manstein (Manstein Verlag). Das Programm für die Medientage und den Sponsoring Day sowie die die Liste jener Top-Referenten, die ihr Kommen bereits zugesagt haben, finden Sie hier. Anmelden können Sie sich hier (www.medien-tage.at) – bis 31. Juli mit dem Frühbucherbonus von 10 Prozent.


Parallel zu den Österreichischen Medientagen und dem Sponsoring Day findet ebenfalls in der Messe Wien die vierte Medienmesse statt, zu der mehr als 120 ausstellende Marken erwartet werden, darunter alle führenden österreichischen Medienunternehmen, Branchenverbände und Dienstleister. Im Areal der Medienmesse gibt es für deren Besucher auch heuer wieder das frei zugängliche Medienforum, mit einem besonderen Highlight am Donnerstag, den 8. Oktober: Der Telekom Austria Online Day 09 powered by ORF.at. Auf diesem eintägigen Kongress – veranstaltet von atmedia.at und HORIZONT online – befassen sich hochkarätige Referenten mit den drängenden Themen aus der digitalen Welt: Online-Werbung, digitale Markenführung, Social Networks, Performance Marketing stehen auf dem Programm – ehe man zur beschwingten Online Night wechselt. 


Das vierseitige HORIZONT-Special zum diesjährigen Branchenevent finden Sie hier.

stats