124 Spots zum Werbehahn eingereicht
 

124 Spots zum Werbehahn eingereicht

118 national und sechs regionale Spots rittern um den Radiopreis der ORF-Enterprise.

Die heimischen Auftraggeber, Werbe- und Mediaagenturen und Tonstudios haben zum diesjährigen Werbehahn der ORF-Enterprise insgeamt 124 Radiospots eingereicht. 118 nationale und sechs regionale Spots gehen in das Rennen um den 20. ORF-Werbehahn.

Der ORF-Werbehahn wird in der Kategorie „National“ in Gold, Silber und Bronze für die kreativsten heimischen Radiospots verliehen. In der Kategorie „Regional“ wird der beste regionale Radiospot ausgezeichnet. Zur Teilnahme waren alle erstmals zwischen 1. Juli 2005 und 31. August 2006 in einem ORF-Radio ausgestrahlten Werbespots berechtigt. Die eingereichten Spots werden nun von einer Expertenjury nach den Kriterien Gesamteindruck, Kreativität der Umsetzung, Auffälligkeit im Umfeld und spezifische Ausnutzung der Möglichkeiten des Mediums Radio bewertet. Die Preisträger werden im Rahmen der Radionight im November geehrt.

(jm)

stats