100 Poster
 

100 Poster

#

Auf die Plakattradition der DDR geht der Wettbewerb "Die 100 besten Plakate" zurück. In der DDR wurden schon 1966 die besten Plakate ausgezeichnet, der Wettbewerb erhielt 1980 seinen heutigen Titel und wurde auch nach der politischen Wende weitergeführt. ...

Auf die Plakattradition der DDR geht der Wettbewerb "Die 100 besten Plakate" zurück. In der DDR wurden schon 1966 die besten Plakate ausgezeichnet, der Wettbewerb erhielt 1980 seinen heutigen Titel und wurde auch nach der politischen Wende weitergeführt. Nachdem es im September 2001 in Berlin zur Gründung eines eigenen Vereins kam, wurde der Wettbewerb "Die 100 besten Plakate des Jahres" erstmals für den gesamten deutschsprachigen Raum ausgedehnt. Das Ergebnis dieses Contests liegt nun in Buchform vor. Der Band, zugleich auch der Katalog einer Ausstellung, spiegelt ein vielseitiges Plakatschaffen in Österreich, Deutschland und der Schweiz wider. Dominiert war der Wettbewerb vor allem von Klein- und Kulturplakaten, was sich auch bei den Preisträgern und damit im Buch niederschlägt. Eine interessante Sammlung unterschiedlichster Formen und Stile. Auch mit (wenigen) österreichischen Beiträgen.

100 beste Plakate e. v. (Hrsg.): "Die 100 besten Plakate 01 – Deutschland Österreich Schweiz/The 100 best posters 01 – Germany Austria Switzerland", Verlag Hermann Schmidt, Mainz 2002, 180 Seiten, 36 Euro, ISBN 3-87439-608-8

ZU BESTELLEN BEI:

stats