„1 FL TV“ on air
 

„1 FL TV“ on air

Am Liechtensteiner Staatsfeiertag, dem 18. August, ist nach einer Meldung der Schweizer Nachrichtenagentur sda, der erste eigene TV-Sender des Fürstentums in den Regelbetrieb gegangen.

Laut dem Sendersprecher Peter Heeb seien Nachrichten und Wetterberichte, eine Gesprächsrunde und eine Reportage geplant. „Das beginnt jeweils um 19 Uhr und wird bis Mitternacht wiederholt, gefolgt von einer einstündigen Movie-Night.", so Heeb gegenüber der Schweizer Nachrichtenagentur. „Anschliessend senden wir Musik, aber keine Erotik- oder Call-in-Angebote.“ Das Programm von "1 FL TV" wird in analoger Technik im Liechtensteiner Kabelnetz verbreitet. Trägerin des Senders ist die Media Holding, an der der "Kanal 1" in Wien sowie Heeb und Partner in Schlieren ZH beteiligt sind. Die Wiener Firma betreibt in der deutschen Schweiz bereits den Sender "U1-TV".







(Quelle: sda)
stats