Sommerdienstplan: Margit Laufer unterstützt d...
 
Sommerdienstplan

Margit Laufer unterstützt das 'ZiB 2'-Moderatorenteam

ORF/Thomas Ramstorfer
Laufer hatte ihren ersten Einsatz am vergangenen Sonntagabend.
Laufer hatte ihren ersten Einsatz am vergangenen Sonntagabend.

Eine Ausweitung des "ZiB 2"-Teams auf Dauer sei aber nicht geplant.

Margit Laufer unterstützt im heurigen Sommer das 'ZiB 2'-Moderatorenteam im ORF. Als Ursache führte ein ORF-Sprecher gegenüber der APA den Sommerdienstplan sowie den Umstand, dass Lou Lorenz-Dittlbacher die "Sommergespräche" leitet und sich entsprechend darauf vorbereiten muss, an. Eine Ausweitung des "ZiB 2"-Teams auf Dauer sei nicht geplant. Laufer hatte ihren ersten Einsatz für die viel beachtete Nachrichtensendung am vergangenen Sonntagabend.

Die "ZiB 2" wird im Sommer somit von Armin Wolf, Lou Lorenz-Dittlbacher, Martin Thür und eben Margit Laufer moderiert. Der Neuzugang wurde 1990 in Wien geboren und sammelte bereits neben einem Studium der Politikwissenschaften im Zuge mehrerer Praktika journalistische Erfahrung. Ihre Tätigkeit beim ORF begann Laufer 2013 mit einem Praktikum beim ORF-"Report". Nach einem Jahr im Landesstudio Niederösterreich absolvierte sie die ORF-Akademie.

Ab 2015 moderierte sie "Niederösterreich heute" und schloss berufsbegleitend das Studium "Journalismus & neue Medien" an der FH Wien ab. 
2017 wurde sie vom Magazin "Österreichs Journalist:in" zu einer der besten "30 unter 30" Journalisten und Journalistinnen des Landes gewählt. Im Jänner 2019 wechselte Laufer in die "ZiB"-Redaktion, wo sie als Innenpolitik-Redakteurin tätig ist und die "ZiB"-Sendungen von sieben bis 13 Uhr moderiert. Mit dem Vorjahr kamen Moderationen für "ZiB"-Spezialsendungen hinzu.
stats