Personalia: RMA-Vorstand vorzeitig für weiter...
 
Personalia

RMA-Vorstand vorzeitig für weitere vier Jahre verlängert

RMA
Die RMA-Vorstände Georg Doppelhofer und Gerhard Fontan (v.l.)
Die RMA-Vorstände Georg Doppelhofer und Gerhard Fontan (v.l.)

Bereits ein Jahr vor Vertragsende werden die Verträge der beiden Vorstände der Regionalmedien Austria AG (RMA), Georg Doppelhofer und Gerhard Fontan, für weitere vier Jahre bis 2025 verlängert. Der Aufsichtsrat bestätigte die Unternehmensführung, gab die RMA in einer Aussendung am Montag bekannt.

"Gerade in dieser herausfordernden Zeit wollen wir mit der vorzeitigen Verlängerung der Vorstandsverträge ein klares Signal an den Markt, aber vor allem an die 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter senden", teilten die RMA-Aufsichtsräte Markus Mair und Hermann Petz in der Aussendung mit. Doppelhofer und Fontan hätten die Regionalmedien Austria in den vergangenen Jahren "konsequent auf Erfolgskurs gehalten", betonten sie.

"Wir werden das Unternehmen gemeinsam mit unseren Mitarbeitern dynamisch weiterentwickeln und den erfolgreichen Weg konsequent fortsetzen", freute sich Fontan über das Vertrauen. Doppelhofer kündigte an, "künftig unsere regionale und lokale Kompetenz noch besser nutzen und verstärkt in die Rolle des Gestalters schlüpfen" zu wollen. Fontan ist seit März 2017 Vorstand der Regionalmedien Austria AG, Doppelhofer seit Oktober 2014.

stats