Personalia: Neuer Pressesprecher der FFG
 
Personalia

Neuer Pressesprecher der FFG

M. Prabitz
Matthis Prabitz, neuer Pressesprecher der FFG
Matthis Prabitz, neuer Pressesprecher der FFG

Matthis Prabitz verstärkt seit Dezember 2020 als neuer Pressesprecher das Kommunikationsteam der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG). 

Prabitz war Wiener Sängerknabe und hat nach seinem Schulabschluss an der Universität Wien Kommunikations- und Politikwissenschaften studiert. Seine journalistische Karriere startete er bei der Tageszeitung Die Presse. Mehr als zehn Jahre lang war Prabitz im Bereich Content & Marketing bei T-Mobile International bzw. der Deutschen Telekom AG tätig. Danach arbeitete er im politischen Umfeld und war zuletzt Pressesprecher der Industriellenvereinigung (IV). "Die Positionierung der FFG in den Medien, bei Stakeholdern und in der Öffentlichkeit ist eine herausfordernde und spannende Aufgabe, auf die ich mich sehr freue", betont Matthis Prabitz.

"Wir freuen uns mit Matthis Prabitz einen erfahrenen Kommunikationsexperten neu an Bord geholt zu haben, und damit die Leistungen der FFG für den Forschungs- und Innovationsstandort Österreich sichtbarer zu machen", freuen sich Henrietta Egerth und Klaus Pseiner, Geschäftsführung der FFG über den personellen Neuzugang.
stats