Personalia: FH Technikum Wien neu aufgestellt
 
Personalia

FH Technikum Wien neu aufgestellt

Büchele
Florian Eckkrammer erweitert die Geschäftsführung der FH Technikum Wien
Florian Eckkrammer erweitert die Geschäftsführung der FH Technikum Wien

Florian Eckkrammer zieht neben Gabriele Költringer in die Geschäftsführung ein. Kurt Hofstädter folgt Lothar Roitner als Präsident nach.

Der gebürtige Salzburger und studierte Wirtschaftsinformatiker Florian Eckkrammer ist seit 2007 an der FH Technikum Wien tätig und wurde mit 1. Februar 2021 zweiter Geschäftsführer. Zuletzt leitete er das Department Computer Science. Als zweiter Geschäftsführer wird er künftig für das Teaching & Learning Center sowie für die Bereiche Forschung und Entwicklung, Internationalisierung, Hochschul- und Industriekooperationen auf nationaler und internationaler Ebene und IT- und Prozessmanagement zuständig sein. "Ich freue mich, nun Teil der Geschäftsführung zu sein und die Hochschule künftig gemeinsam mit Gabriele Költringer und dem engagierten Team weiterzuentwickeln", erklärt Florian Eckkrammer.

Kurt Hofstädter ist neuer Präsident der FH Technikum Wien
Albert Klebel
Kurt Hofstädter ist neuer Präsident der FH Technikum Wien
Neben der Neuaufstellung der Geschäftsführung gibt es auch Änderungen im Präsidium der FH Technikum Wien. Lothar Roitner, seit 2012 Präsident der Hochschule, ging mit Ende 2020 in Pension. In seiner Funktion als Präsident folgte ihm Kurt Hofstädter nach. Hofstädter ist Director Digital Strategy bei der Siemens AG Österreich und Vorstandsvorsitzender der "Plattform Industrie 4.0". "Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und danke Lothar Roitner für seinen Einsatz als Präsident in den vergangen acht Jahren. Er hat die Fachhochschule bei ihrem Ausbau erfolgreich begleitet und die Kontakte zwischen Hochschule und Elektro- und Elektronikindustrie zu beiderseitigem Nutzen intensiviert. Darüber hinaus hat er die Ausbildung und Verfügbarkeit von Fachkräften als grundlegenden Standortfaktor erkannt", sagt Hofstädter. 

stats