Funktionseinführung: Christine Perkonigg erst...
 
Funktionseinführung

Christine Perkonigg erste IFWK-Generalsekretärin

Georg Wilke

Bei der Generalversammlung des Internationalen Forums für Wirtschaftskommunikation wurde Christine Perkonigg für die neu geschaffene Funktion der Generalsekretärin einstimmig bestätigt.

Als "Markenbotschafterin aus Leidenschaft" versteht sich die erfahrene Öffentlichkeitsarbeiterin (Donau-Universität Krems) und Corporate Communications Managerin bei Bacher Systems, Christine Perkonigg. In ihrer Rollen als Hüterin der Statuten wird sich die gebürtige Oberösterreicherin um Organisatorisches sowie den Kontakt zu Behörden und diversen Stakeholdern kümmern. Somit ist sie "das neue Gesicht des IFWK nach außen", erklärt IFWK-Gründer Rudolf J. Melzer.


Im Rahmen der Generalversammlung die Erweiterung des Beirates auf sechs Personen bekanntgegeben: APA-Geschäftsführer Clemens Pig, Corporate Communications Spezialistin Susanna Janovsky, Strategieberater Klaus Schmid sowie die Wirtschaftsjournalistinnen Sara Grasel und Teresa-Antonia Spari sowie der langjährige Vorsitzende der Initiative „Qualität im Journalismus“ und weithin anerkannte Journalist Engelbert Washietl. Unter den neuen Mitgliedern sind Manstein-Verlag-Geschäftsführer Markus Gstöttner, Ikea-Sprecherin Barbara Riedl, Gabriela Straka von der Brauunion und die Geschäftsführerin von wirtschaftszeit.at, Silvia Nussbaumer.
stats