'Building Bridges': Fußballer Sebastian Prödl...
 
'Building Bridges'

Fußballer Sebastian Prödl startet Podcast

wepodit
Sebastian Prödl startet neuen Podcast
Sebastian Prödl startet neuen Podcast

Unter dem Titel 'Building Bridges' launcht Prödl heute seinen neuen Podcast, in dem er gemeinsam mit Gästen Brücken zwischen Fußball und anderen gesellschaftlichen Themenkomplexen bauen will.

Der Podcast wird in Zusammenarbeit mit der Podcast Agentur wepodit produziert und erscheint im zwei Wochen-Takt auf allen relevanten Podcast Plattformen. In 30 bis 45 Minuten spricht Sebastian mit Gästen über die Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen Fußball, Wirtschaft, Kultur und Entertainment. Die erste Staffel von "Building Bridges" wird mit insgesamt zehn Folgen umgesetzt.

Als Kick-Off zur paneuropäischen Euro 2021 wird es eine Special-Reihe aus fünfminütigen Kurzformaten geben, in denen Sebastian Prödl über alle Spiele seiner langjährigen Kollegen aus der österreichischen Nationalmannschaft berichtet. Zusätzlich blickt er hinter die Kulissen der großen Nationen wie England, Deutschland, Italien, Spanien oder Frankreich und wird auch die finale Turnierphase bis zum Endspiel im Londoner Wembley-Stadion mit Hintergrund-Geschichten begleiten, heißt es in einer Aussedung.
stats