In eigener Sache: Sicherheit und Gewissheit: ...
 
In eigener Sache

Sicherheit und Gewissheit: Covid-Schnelltests bei den Österreichischen Medientagen

RioPatuca Images / stock.adobe.com

Testungen vor Ort gemeinsam mit dem Samariterbund. 

Das Thema Sicherheit steht derzeit an oberster Stelle – auch für die Verantwortlichen von HORIZONT / Manstein Verlag, die für die Österreichischen Medientage am 23. und 24. September neben einem umfangreichen Sicherheitskonzept auch freiwillige Schnelltests kostenlos vor Ort für die Teilnehmer des Events anbieten. Bei einer ersten Großveranstaltung der Wirtschaftsuniversität Wien im Austria Center, bei der der Samariterbund COVID-19 Antigentests durchgeführt hat, zeigte sich, „dass das neue Verfahren erfolgreich eingesetzt werden konnte und Infektionsketten durchbrochen wurden“, so der Samariterbund.

 

So läuft der Test ab:

1. Eine medizinische Fachkraft nimmt einen Rachenabstrich.

2. Danach wird das Stäbchen zwei Minuten lang in eine Lösung getaucht,

    um das Rachenmaterial von dem Stäbchen zu lösen.

3. Davon entnimmt ein/e Mitarbeiter/-in anschließend zwei Tropfen und träufelt sie in eine Testkassette.

4. Dann heißt es ein paar Minuten warten.

5. Erscheinen auf der Kassette zwei Striche, ist man dem Test nach mit dem Coronavirus infiziert.

 

Wir empfehlen Ihnen, sich bitte rechzeitig vor Ort einzufinden, damit Sie einen Schnelltest durchführen können.

 

Für die Vormittag-/Tagesgäste

ab 07:30 bis 09:00

Für die Nachmittagsgäste

ab 12:00 bis 13:45 Uhr

 

stats