Zwei neue DMVÖ-Vorstände
 

Zwei neue DMVÖ-Vorstände

Reinhard Scheitl und Alexandra Vetrovsky-Brychta komplettieren das Board des Dialog Marketing Verbandes Österreich

Bei der jährlichen Generalversammlung des Dialog Marketing Verbandes Österreich, kurz DMVÖ, wurden am 18. Juni im Raiffeisenforum Reinhard Scheitl (Post) und Alexandra Vetrovsky-Brychta (Herold) einstimmig als neue Mitglieder in den Vorstand gewählt und Michael Straberger (straberger conversations) zum Ehrenpräsidenten ernannt. Ben Ruschin (straberger conversations) zieht als einer von vier Vize-Präsidenten neu ins Präsidium ein.

Scheitl ist seit April 2013 Marketingleiter der Division Brief, Werbepost und Filialen der Österreichischen Post AG. Zuvor leitete er dort die Abteilung Werbepost und Dialog. Vetrovsky-Brychta ist seit Jänner 2013 Area Manager Dialog Data bei der Herold Business Data GmbH. Vor ihrer jetzigen Position war sie Geschäftsführerin der Schober Group Österreich.

Straberger wird Ehrenpräsident

Im Zuge der Generalversammlung wurde zudem Michael Straberger, Geschäftsführer von straberger conversations, vormals DMVÖ Präsident und Vizepräsident, ob seiner Verdienste um den Verband und auf Vorschlag des Vorstands, durch die Mitglieder einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt und in Folge vom Vorstand zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Ben Ruschin, Digital Head und Partner bei straberger conversations, wurde von Präsident Anton Jenzer  als Vize-Präsident in das Präsidium des Verbandes berufen, wo er das Ressort „Marketing Natives“ leiten wird und sich darüber hinaus schwerpunktmäßig Themen des digitalen (Dialog-)Marketings widmen wird.
stats