Wie Online ist die Zukunft?
 

Wie Online ist die Zukunft?

DMVÖ-Unplugged lud zum Workshop "Online Marketing – ein Blick in die Zukunft" in die OmnicomMediaGroup.

Die Jungwerberplattform DMVÖ-Unplugged lud am 24. Februar unter dem Motto "Online Marketing – ein Blick in die Zukunft" in der OmnicomMediaGroup zum Workshop. Fragen wie "Die Zukunft ist online, wie ist Online in Zukunft?" oder "Wie hat sich die werbetreibende Wirtschaft umzustellen?" sind gefallen, - laut Roland Divos, Director Digital-Media bei der OmnicomMediaGroup, ist die Zukunft schlicht und einfach der User. Das zeige auch die explodierende Teilnehmerzahl an Social-Networks: Weg vom "Where Marketing" hin zum "Who Marketing". Der Konsument bestimmt was er will und was nicht.



Bei dem Workshop der Jungwerberplattform wurde aber nicht nur über die Zukunft des Webs diskutiert sondern auch live genetzwerkt.



Dabei wurden gesichtet:
Christoph Aspacher (Digihouse Werbeagentur), Barbara Barnucz (Martrix), Thomas Buchstätter (Play.FM), Joanna Cizek (T-Mobile), Tina Eberhardt (CPT Couvert), Lena Enzinger (Silberball Wien), Peter Greiner (Draftfcb), Anna Karnel (CPT Couvert), , Jürgen Offenberger (Martrix), Manuela Samek (Ratiopharm Arzneitmittel), Simona Schimanovich (Draftfcb), Christian Steiner (Digihouse Werbeagentur), Florian Wagner (Initiative Media Werbemittlung) und Karin Zörner (Identum communications).
Mehr zum Thema
stats