Werbelegende ist „Gastronom des Jahres 2012“
 

Werbelegende ist „Gastronom des Jahres 2012“

#

Hans Schmid und Bert Jandl wurden im Congress Casino Baden geehrt.

Im Rahmen der 10. Badener Tourismusgespräche gab das im Manstein Verlag erscheinende Branchenmagazin "Hotel & Touristik" vergangene Woche den Gastronom und Hotelier des Jahres bekannt.

Hans Schmid, der 1972 die Werbeagentur GGK Wien gründete und heute unter anderem Inhaber der Weingüter Mayer am Pfarrplatz und Rotes Haus, der Sky Bar und des Sky-Restaurants sowie Herausgeber des Gourmetführers "A La Carte" ist, wurde mit der Auszeichnung "Gastronom des Jahres 2012" geehrt. Laut der Jury punktete er "mit seinem herausragenden unternehmerischen Wirken und mit seinen Verdiensten um den Wiener Wein und die Gastronomie".

Der legendäre Werber richtete mit dem Erwerb des Kaufhauses Steffl in den 90er Jahren im siebten Stockwerk die Skybar und das Sky-Restaurant ein. 2001 schlug er in seiner Unternehmensgeschichte ein neues Kapitel auf und erwarb zuerst das Weingut "Rotes Haus" und später das Traditionsweingut Mayer am Pfarrplatz in Heiligenstadt. Mit einer Anbaufläche von 65 Hektar ist Schmid heute der größte Weinbauer von Wien. Besondere Verdienste hat er sich mit dem "Gemischten Satz" erworben, mittlerweile ein Kultwein. Seine gastronomischen Aktivitäten hat Schmid in der Pfarrplatz GmbH und der Skybox GmbH gebündelt und macht damit einen Umsatz von 10,5 Millionen Euro.

Den Titel "Hotelier des Jahres 2012" erhielt Bert Jandl, Generaldirektor der Vila Vita Pannonia im burgenländischen Pamhagen. Die Jury überzeugte er mit seiner Pionierarbeit im Bereich Nachhaltigkeit und Energieautarkie. Aus einer heruntergewirtschafteten Anlage schuf er im Laufe der Jahre einen Leitbetrieb am Rande des Nationalparks Neusiedler-See-Seewinkel und installierte zuletzt ein Energiezentrum mit einer Biomasse-Anlage. Heute ist die Vila Vita ein energieautarkes Feriendorf und erwirtschaftet mit 200 Mitarbeitern bei jährlich 100.000 Nächtigungen einen Umsatz von 13 Millionen Euro.
stats